Interclass

Erzieherinnenausbildung mit interkulturellem Schwerpunkt (Interclass)

Sie möchten Erzieher/in werden und interessieren sich für Kulturen aus aller Welt. Sie möchten neue Sprachen und Menschen in anderen Ländern kennenlernen. Sie sind weltoffen, suchen neue Erfahrungen und eine spannende Herausforderung im Ausland.

Dann sollten Sie unsere Interclass mit dem inhaltlichen Profil „Interkulturelle Pädagogik“ ab dem 1. Schulhalbjahr besuchen. Sie absolvieren dort eine reguläre Ausbildung mit dem Abschluss Staatlich anerkannte Erzieherin/Staatlich anerkannter Erzieher. Sie bereichern Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten mit einer erlebnispädagogischen Klassenreise zu Beginn des 1. Semesters, einem dreiwöchigen Fachaustausch mit Hospitationen in einem EU-Mitgliedsland und einem fünfmonatigen Schwerpunkt-Praktikum im Ausland. Unsere Schülerinnen und Schüler haben bereits in vielen Ländern der Welt gearbeitet: z.B. in Schweden, Norwegen, England, Irland, Frankreich, Spanien, der Türkei, in Neuseeland, Indien, Ecuador, den USA oder Ghana.
Mit der Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher in der Interclass bieten sich interessante berufliche Perspektiven in Deutschland und über die Landesgrenzen hinaus. Hierzu erwerben Sie in dem dreijährigen Ausbildungsgang solide Kenntnisse: Besonderen Wert legen wir auf eine gute Praxisausbildung sowie auf die theoretische und praktische Auseinandersetzung mit dem Thema „Interkulturalität“.

Der Pflichtbereich besteht aus sieben Unterrichtsfächern, die sich aus 17 Lernfeldern zusammensetzen:

  • Sozialpädagogisches Handeln
  • Entwicklung und Bildung
  • Bewegung, Spiel, Musik
  • Gestaltung, Medien, Naturwissenschaften und Technik
  • Sprache und Kommunikation
  • Gesellschaft, Organisation und Recht
  • Fachenglisch

Bei der Organisation und Durchführung der Praktika im Ausland beraten und begleiten wir Sie.

Die Interclass ist eine dreijährige Profilklasse der vollzeitschulischen Ausbildung zum/zur Erzieher/in. Die Interclass wird jedes Jahr nach den Sommerferien eingeschult. Der Besuch der Informationsveranstaltung, die in der Regel im März vor der Einschulung stattfindet, ist Pflicht.
Die Informationsveranstaltungen finden jedes Jahr nach dem Bewerbungsschluss im April statt. Aktuelle Termine hierzu finden Sie unter „Aktuelles“ auf dieser Homepage.

Abschluss:
Staatlich anerkannte/r Erzieher/in
Dauer der Profilklasse:
Sechs Schulhalbjahre Vollzeitunterricht mit praktischer Ausbildung im Umfang von 5 Monaten im (Non-) EU-Ausland (Schwerpunktpraktikum), zusätzlich finden in den ersten zwei Semestern Blockpraktika in Einrichtungen in Hamburg statt.

Zulassungsvoraussetzungen dreijährige Ausbildung:

  • Mittlerer Schulabschluss und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf oder im öffentlichen Dienst oder an einer Berufsfachschule
  • oder mittlerer Schulabschluss und dreijährige Tätigkeit in einem für die Ausbildung förderlichen Bereich
  • oder mittlerer Schulabschluss und vier Jahre Berufstätigkeit
  • oder Fachhochschulreife oder allgemeine Hochschulreife und ein einjähriges Praktikum bzw. einjährige Berufstätigkeit in einem für die Ausbildung förderlichen Bereich

Förderungsmöglichkeiten: Ausbildungsförderung durch Fachschul-BAFöG und AFBG möglich, weitere Förderung der EU-Praktika durch das europäische Bildungsprogramm Erasmus+.

Beratung: Dienstags von 14 Uhr bis 15.30 Uhr in der FSP2, außer in den Schulferien (Max-Brauer-Allee 134, Raum H0.12 | im Hauptgebäude). Keine Voranmeldung erforderlich.

Anmeldung: Vollständige Bewerbungen mit dem Hinweis „Interclass“ bis zum 31. März senden an: Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik -Fröbelseminar -, Barmbeker Straße 30-32, 22303 Hamburg. Anmeldung zur Ausbildung (auf der Website der FSP1) 

Parallel zum regulären Bewerbungsverfahren, müssen Interessierte an der Informationsveranstaltung zur Interclass teilnehmen. Hier erhalten Interessierte alle notwendigen Informationen sowie den gesonderten Bewerbungsbogen (siehe: www.fspinterclass.jimdo.com) für die Interclass.

Downloads
Flyer 

Link
Eigener Internetauftritt der Interclass

Stand: Dezember 2017 (Änderungen vorbehalten)

Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik 2 in Hamburg-Altona