50 Jahre-Jubiläum FSP2 | 20 Jahre KitaHelfer:innen

Wir feiern 50 Jahre Bestehen unserer Schule FSP2 in Altona und nicht nur das. Wir feiern auch das 20jährige Bestehen des bundesweit einzigartigen Qualifizierungsgangs „KitaHelfer:innen“. In diesem Rahmen finden viele Aktivitäten in unserer Schule statt. Wir freuen uns, wenn Sie Freude daran haben, mit uns dieses Jubiläum zu feiern.

Nachfolgend können Sie sich zu fünf thematischen Veranstaltungen anmelden. Die Detailinformationen zu den Veranstaltungen finden Sie unten.

    Ich möchte an folgenden Terminen teilnehmen *
    Ausgebucht: 26.4.2022/ 19.00–21.15 Uhr – Die Mittelmeermonologe – Ein Abend zum Thema: FluchtTermin 2: 12.5.2022/14.00–15.30 Uhr – Inklusion, was hat das mit mir zu tun?Termin 3: 17.5.2022/19.00–21.00 Uhr – Vielfalt denken- vielfältig handeln auf dem Weg zur RegenbogenkompetenzTermin 4: 14.06. 2022 / 19:00–21:00 Uhr – Ich wollte dir nie weh tun! – Verletzendes Verhalten von päd. FachkräftenTermin 5: 22.06.2022 / 14:00–15:30 Uhr – Lust auf Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

    Teilnahme Präsenz oder online (WICHTIG: Nur relevant für die Veranstaltungen am 17.05. und 14.06.2022):

    Bitte überprüfen Sie vor dem Absenden noch einmal die eingebene E-Mail-Adresse auf Richtigkeit.

    * Pflichtfelder

    Termin 1

    26.4.2022 | 19.00-21.15 Uhr
    Die Mittelmeermonologe

    Ein Abend zum Thema: Flucht

    Wort- und Herzschlag präsentieren: Die neue Produktion vom Autor und Regisseur der Asyl-Monologe/Asyl-Dialoge und NSU-Monologe
    Dokumentarisches Theater – Buch/Regie: Michael Ruf

    Die MITTELMEER-MONOLOGE erzählen von den politisch widerständigen Naomie aus Kamerun und Yassin aus Libyen, die sich auf einem Boot nach Europa wiederfinden, von brutalen ‚Küstenwachen‘ und zweifelhaften Seenotrettungsstellen und von Aktivist*innen, die dem Sterben auf dem Mittelmeer etwas entgegensetzen.

    „Die Monologe berühren, schaffen Nähe, machen wütend und benennen Wege, um sich persönlich zu engagieren. Sie widersetzen sich der Entmenschlichung der Tragödie. Im Mittelpunkt stellen sie die Geschichten der Betroffenen.“
    die tageszeitung, taz

    Im Anschluss an das Theaterstück findet ein Publikumsgespräch statt.

    Eine ehemalige Schülerin der FSP2, Alin und ein Schüler, Hamid, berichten von ihren Fluchterfahrungen und stehen für Fragen zur Verfügung.

    Moderation: Silke Moritz (FSP2) und Kirsten Ullmann (FSP2)
    Ort: Atrium der FSP2/Max Brauer Allee 134

    Termin 2

    12.5.2022 | 14.00-15.30
    Inklusion, was hat das mit mir zu tun?

    Ein Nachmittag zum Thema: Inklusion

    Ein Vortrag und Dialog mit Kai Göttsch (Fachbereichsleitung Wohnen, Lebenshilfe Pinneberg) „Ein Jubiläum kann ein Anlass zur Reflektion und für den Blick nach vorn sein!

    Beides bietet dieser Vortrag an: Ein Blick zurück auf die Entwicklung des einen Kooperationspartners „Teilhabe am Arbeitsleben für Menschen mit Behinderung“ und ein Ausblick auf die Frage „Welche Barrieren gilt es noch zu bearbeiten und welche Ressourcen zu nutzen?!“

    Veranstalter:
    Elbe-Werkstätten GmbH,
    Margarete Leber (Integrationsbegleiterin)

    Moderation: Birthe Nowak (FSP2)
    Ort: online

    Termin 3

    17.5.2022 | 19.00-21.00
    „Vielfalt denken- vielfältig handeln auf dem Weg zur „Regenbogenkompetenz“

    Ein Abend zum Thema: Umgang mit sexueller und geschlechtlicher Vielfalt in der frühkindlichen Bildung und Erziehung

    Am Internationalen Tag gegen Homo-,Bi-, Inter und Transphobie
    hält Kevin Rosenberger einen interaktiven Vortrag.

    Kevin Rosenberger, M.A. (Bildungswissenschaften und Psychologie) ist päd. Mitarbeiter in der Akademie Waldschlösschen und Bildungsreferent im „Kompetenznetzwerk zum Abbau von Homosexuellen- und Trans*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben!“ des BMFSFJ

    Nach dem Vortrag wird es ein praxisbezogenes Publikumsgespräch mit dem Referenten geben.  Dies gilt nur für die Präsenzveranstaltung, online ist nur eine passive Teilnahme möglich.

    Moderation: Birte Langhoff (FSP2) und Silke Moritz (FSP2)
    Ort: Atrium der FSP2/Max Brauer Allee 134

    Veranstaltungslink für angemeldete Teilnehmende.
    Meeting Kennwort: 4Zh6yV2QMpc (49469827 from video systems)

    Termin 4

    14.06. 2022 | 19:00 – 21:00 Uhr
    „Ich wollte dir nie weh tun!“ – Verletzendes Verhalten von päd. Fachkräften

    Ein Abend zum Thema: Verletzendes Verhalten von päd. Fachkräften

    Verletzendes Verhalten hat viele Gesichter und kann überall vorkommen. Auch an Orten, wo es nicht vermutet wird. Wie können diese aussehen? Welche Umgangsmöglichkeiten gibt es? Welche Möglichkeiten der Prävention gibt es? Verschiedene Aspekte werden erörtert.

    Impulsreferate halten die Referent:innen:
    Dipl. Soz.Päd. Anne Fleer (Koordinatorin für Kinderschutz Bezirk Altona)
    Dipl. Soz.Päd. Agnes Mali (Netzwerkkordinatorin Frühe Hilfen Altona)
    Prof. Dr. Jörg Maywald (Honorarprofessor für Kinderrechte
    und Kinderschutz an die FH Potsdam)
    Dipl. Soz. Wissen. Ulrike Minar
    (Kinderschutzzentrum Hamburg)
    Dipl. Soz.Arb. Corinna Scherwath (Leiterin des Instituts für verstehensorientierte Pädagogik)

    Anschließend erfolgt ein praxisbezogenes Publikumsgespräch mit den Referent:innen.

    Moderation: Michael Lindenberg (Prof. em., FH Rauhes Haus) und Birte Langhoff (FSP2)
    Ort: Atrium der FSP2/Max Brauer Allee 134

    Termin 5

     Lust auf Zukunft – Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

    Ein Nachmittag zum Thema: BNE in der frühen Bildung

    Gemeinsam über Nachhaltigkeit sprechen? Ist unser Handeln zu diesem Thema nicht schon selbstverständlich geworden? Sind Kinder in Kitas nicht zu jung für die Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeit und BNE? Sollten sich erst die Träger von Kindertageseinrichtungen mit BNE beschäftigen, bevor sich Kitas auf den Weg zu mehr Nachhaltigkeit machen?

    Referentin ist Dr. Mandy Singer-Brodowski (Arbeitsstelle des Wissenschaftlichen Beraters des UNESCO BNE-Programms „ESD for 2030“ Freie Universität Berlin Institut Futur)

    Moderation: Ilka Budde (Energiehoch4-Team | FSP2)
    Ort: online

    Den Veranstaltungslink finden Sie am 22.6.2022 auf unserer Website.

     

     

    Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik 2 in Hamburg-Altona