Infektionsschutz bei Wiederaufnahme des regulären Unterrichts

Liebe Schülerinnen und liebe Schüler!

Wir heißen Sie nach den Ferien herzlich wieder willkommen und begrüßen unser neuen Schülerinnen und Schüler!

Sie werden in Ihren Klassen über unsere Infektionsschutzmaßnahmen belehrt. Wenn wir uns richtig und verbindlich an diese Maßnahmen halten können wir uns sicher bewegen und endlich wieder gemeinsam lernen!

Folgende wichtige Gebote / Maßnahmen beachten sie bitte bereits bevor Sie die Schule betreten:

  • Halten Sie auf den Fluren mindestens 1.50 m Abstand zueinander.
  • Setzen Sie einen Mund-/ Nasenschutz auf.
  • Beachten Sie das Rechts- Geh- Gebot sowie die Gänsemarschregel.

Unter Umständen dürfen Sie die Schule – zum Schutze aller – nicht betreten.

  • Bei vorliegenden CoViD-typischen Symptomen einer akuten Atemwegserkrankung (Husten und Fieber).
  • Reiserückkehrer aus Risikogebieten (z. Bsp. USA, Türkei, Nordspanien) müssen eine 14 tägige Quarantäne einhalten oder ein aktuelles und vom RKI anerkanntes Testergebnis haben.
  • Hier finden Sie Informationen zum Test und zu den aktuellen Risikogebieten

Wir schützen uns und bleiben gesund!

Ihr Kollegium und Ihre Schulleitung der FSP2

Staatliche Fachschule für Sozialpädagogik 2 in Hamburg-Altona