Archiv der Kategorie: Aktuell

Die 7. Kontaktbörse am 01.03.2019

Die Kontaktbörse war für alle Beteiligten ein Erfolg. Die Aussteller berichteten von sehr interessierten Schülerinnen und Schülern, die sich vorausschauend mit detaillierten Fragen ein Bild von potenziellen Arbeitgebern machen konnten. Das Jenckelhaus bot an diesem Nachmittag zahlreiche Möglichkeiten erste Netzwerke zu knüpfen und der ein oder andere Praktikumsplatz oder Arbeitsvertrag wurde mit Handschlag besiegelt.

 

 

Beratungen auf der Einstieg-Messe 2019

Vom Freitag, den 22.02. bis zum Samstag, den 23.02.2019 war es wieder soweit. Wir standen gemeinsam mit der Beruflichen Schule Hamburg-Harburg (BS18) auf der Einstieg Messe und informierten Euch über die Berufe der sozialpädagogischen Assistenz und der Erzieherin/des Erziehers.

Wir hatten die Möglichkeit mit vielen Menschen direkt ins Gespräch zu kommen und sie für die sozialpädagogischen Berufe zu begeistern.

„Herzlich Willkommen, liebe Cornelia Averhoff“

Zum ersten Februar 2019 begrüßen wir herzlich unsere neue Schulleiterin, Cornelia Averhoff. Zuvor war sie die Abteilungsleitung für die Fachschule für Sozialpädagogik an der Anna-Warburg-Schule  und wechselt zur FSP2|BS21 als neue Schulleiterin.
Wir wünschen ihr einen guten Anfang in der neuen Verantwortung für unsere Schule und sagen „Herzlich Willkommen und Moin, Moin“.

Cornelia Averhoff, Schulleiterin ab 01. Februar 2019

In Hamburg sagt man „Tschüss“

Wir verabschieden uns am 31. Januar 2018 von unserer langjährigen Schulleiterin, Barbara Wolter. Seit 2003 hat sie sich für unsere Schule und für unser Kollegium engagiert eingesetzt. Wir wünschen ihr von Herzen einen guten Start in die schulfreie Zeit und sagen „Tschüss“.

 

 

 

 


Barbara Wolter, Schulleiterin bis 31.01.2019

Pädagogische Erfahrungen im Ausland

Angehende ErzieherInnen der BS21|FSP2 präsentieren ihre pädagogischen Erfahrungen im europäischen Ausland:

Das Programm am Präsentationstag, den 18. Dezember 2019 war:

  • fünfmonatiges Schwerpunktpraktikum im
    (außer-)europäischen Ausland

    Drei SchülerInnen berichten von ihren Erfahrungen und ihrem päd. Alltag im Ausland.
  • zweiwöchiges Praktikum in Förskolas in Stockholm/ Schweden Die SchülerInnen der ehemaligen IC 178 geben Einblicke in die pädagogische Arbeit in Schweden.
  • zweiwöchiger Fachaustausch in Rumänien
    Die SchülerInnen der Klasse 172 – 1,2,3 berichten von der Mitgestaltung der Kinderspielstadt und ihren Erfahrungen in Rumänien.

 

Wir sind wieder dabei – bei den Kunstpionieren! 10. Januar Ausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe

Wir nehmen wieder an dem Kunstprogramm KUNSTPIONIERE der Behörde für Schule und Berufsbildung teil. In diesem Semester forschen und arbeiten Schülerinnen der E182-1 zu der Ausstellung Inky Bytes – Tuschespuren im Digitalzeitalter“ im Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg (MKG) begleitet von der Künstlerin Si-Ying Fung und der Kunstpädagogin Daniela Freytag.

Am 07.11. erkundeten wir die Ausstellung „Inky Bytes“ und staunten über die vielfältigen künstlerischen Ausdrucksweisen und Positionen. Wir erfuhren von der Kuratorin, Wibke Schrape, mehr über die Entstehung der Ausstellung und über die zeitgenössischen Positionen. Das MKG hat im Rahmen der Veranstaltungsreihe CHINA TIME Hamburg Künstler eingeladen, sich mit chinesischen Tuschetraditionen wie Tuschemalerei, Buchdruck und Steinabreibung und der Sammlung Ostasien des MKG auseinanderzusetzen. Dabei wurden insbesondere die Themen Digitalisierung und Urbanisierung ausgelotet.

 

Spannend für uns war u.a. das Thema „die Stadt als Landschafts- und Lebensraum“, und die traditionelle chinesische Technik des Steinabriebs. Es fanden sich mit Tusche und Papier abgeriebene „Hamburger Stadtoberflächen“ u.a. ein Kanaldeckel, Keramik-Fliesen aus dem St. Pauli-Elbtunnel, Flutmarkierungen, Kirchenmauern und Stolpersteine im MKG.

In den nächsten Wochen werden wir im Rahmen des Lernfeldunterrichts „Gestalterische Techniken vermitteln und kreative Ausdrucksformen anregen“ eigene Themen, Fragen und künstlerische Positionen erarbeiten und in unserer Blitzausstellung im Museum für Kunst und Gewerbe zeigen.

Einladung zur Ausstellung am 10. Januar 2019

Museum für Kunst und Gewerbe

Link für das Konzept der Ästhetischen Forschung

Open Kitchen am Freitag, 07.12.2018

Wir laden euch herzlichst ein, mit uns bei Früchtepunsch nachhaltig gestaltend ein Bestecketui für den Snackgenuss to go zu basteln. Als Geschenk oder einfach für euch selbst.

Am Freitag, den 07.12.2018 von 9.30-10 Uhr und von 11.30-12 Uhr im Raum N K0.07 (im Untergeschoss des Nebengebäudes).

Bitte mitbringen: Feste Stoffe zum Wiederverwertet, z.B. alte Jeans oder Wachstuchdecken | wenn vorhanden: Druckknöpfe | Nähzeug | Stoffschere | Zick-Zack-Schere

Einladung

Es freuen sich auf euch,

Ilka Budde und Antje Kostmann-Wendt